Über mich

koehler chrisitan
  • 1965 in Wolnzach geboren, aufgewachsen und wohnhaft
    in Gosseltshausen

  • verheiratet und drei Söhne

  • Fachlehrer für Informationstechnologie, Technisches Zeichnen
    und Werken an der Georg-Hipp-Realschule in Pfaffenhofen


Zu meiner Arbeit

Im Studium zum Werklehrer habe ich 1983 das Goldschmieden gelernt und zeitweise zur liebsten Freizeitbeschäftigung gemacht. Hunderte von Schmuckstücken habe ich exklusiv für Freunde entworfen und geschmiedet – hauptsächlich aus Gold und mit Edelsteinen.

Durch Familie und andere Interessen trat diese Kunst in den Hintergrund. Jonglieren, Schlagzeugspielen und Schreinerarbeiten sind immer noch dominante Punkte in meinem Leben.

Im Juni 2009 kam die Idee, die traditionellen Wachssiegel für die Hopfensiegelung als Halsketten-Anhänger herzustellen. Dazu gesellte sich die sogenannte „Hallertau-Kollektion“, die Motive rund um den Hopfen darstellt. Diese fand im Mai 2010 Ihren vorläufigen Abschluss.

 

Das Anlöten einer Öse an eine Hopfendolde

Diese Dolde war der Prototyp meiner Doldenkollektion und diente als Guss-Vorlage für die Gussform. Nach dem Gießen durch eine professionelle Firma aus Pforzheim werden alle Einzelstücke noch einmal von Hand bearbeitet: Versäubern, Nacharbeiten und Polieren.

Das Anbringen von Schlaufen, Karabinern, Ohrsteckern erfolgt meist im Beisein vom Kunden
und kleine Umarbeitungen führe ich gerne aus, um möglichst auf die individuellen Wünsche
des Schmuck-Trägers eingehen zu können.

 

Kontakt

Christian Köhler
Hubensteinerstraße 4
85283 Wolnzach-Gosseltshausen
Tel. 08442 9682-19
Fax 08442 9682-18
koehler[at]hopfenschmuck.de